Kategorie durchstöbernFeste & Saisonales

Glühwein Whoopie Pies mit Marshmallow-Vanille-Creme

Glühwein Whoopie Pies mit Marshmallow-Vanille-Creme

In einigen Teilen Deutschlands hat es schon geschneit, die Gradzahlen bewegen sich Richtung null, die Tage werden kürzer – es ist November. Und somit endlich Zeit, die Weihnachtsbäckerei zu starten! 😉 In den letzten Woche hatte ich mit Meine Backbox ganz schön viel zu tun, daher war es hier auch etwas ruhiger. Seit dem 1.11. sind wir nun auch live und ihr könnt euch eine limitierte Weihnachtsbox bestellen oder auch Gutscheine verschenken. Schaut doch auf jeden Fall mal vorbei! 🙂 Mit Weihnachtsrezepten beschäftige ich mich also durch Meine Backbox schon eine Weile und nun will ich euch auch in Weihnachtsstimmung mit meinem ersten Weihnachts-Rezept bringen. …

{Cupcake Monday} Boo-tiful Pumpkin <br>– glutenfrei –

{Cupcake Monday} Boo-tiful Pumpkin
– glutenfrei –

Ich bin heute zwar etwas spät dran, aber es ist immer noch Cupcake Monday. 😉 Die Vorbereitungen für das Weihnachts Special von Meine Backbox halten mich doch sehr auf Trab. Ein leckeres Cupcake-Rezept soll es aber natürlich trotzdem für euch geben! Und für heute habe ich mir ein kleines Special überlegt, denn nächste Woche ist ja schon Halloween. Und im Oktober gab es als Cupcake of the month immer meinen Boo-tiful Pumpkin – passend zur Jahreszeit ein saftiger Kürbiskuchen mit Frischkäsecreme-Häubchen darauf. Dekoriert mit kleinen Kürbissen und Fledermäusen aus Zucker. Und noch dazu ist er glutenfrei.

Zusätzlich gab es natürlich auch immer noch aus unserem Standard-Sortiment die Cupcakes in Halloween-Dekor. So hatte ich immer aus einem Chocolate-Vanilla ein Spinnennetz gemacht, den Bananarama toppte eine Walnuss…Weiterlesen

Erdbeer-Rhabarber-Blätterteigtaschen

Erdbeer-Rhabarber-Blätterteigtaschen

Für den Muttertag am Sonntag habe ich mich jetzt einmal am Blätterteig versucht und ihn selbst hergestellt. Daraus kreiert habe ich süße Blätterteigtaschen mit einem lecker gefüllten Erdbeer-Rhabarber-Herz mit Vanillecreme-Füllung. So könnt ihr euren Müttern eine leckere kleine Aufmerksamkeit zaubern, sie werden sich sicher freuen. 🙂

Beim Blätterteig habe ich mich für einen Blitz-Blätterteig entschieden,  der geht nicht ganz so hoch auf, wie ein normaler, aber genau das wollte ich. Und außerdem haben wir alle ja keine Zeit. 😉 Nach dem Rezept gibt’s natürlich auch wieder eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern. Man kann aber natürlich auch fertigen Blätterteig nehmen – ehrlich gesagt finde ich nämlich nicht, dass es diesen riesigen Unterschied macht so dass sich die Arbeit daher nicht lohnt (vor allem bei einem normalen Blätterteig). Sonst bin ich ja immer für selber machen, aber im…Weiterlesen

Cupcake-Strauß mit Blumentopf-Torte zum Muttertag

Cupcake-Strauß mit Blumentopf-Torte zum Muttertag

In einer Woche ist schon Muttertag und hierfür hab ich euch etwas hübsches vorbereitet. In den letzten Wochen war es etwas ruhig auf meinem Blog, ich war mit den Vorbereitungen für dieses schöne Cupcake Bouquet auf leckerer Blumentopf-Torte beschäftigt. So einen Cupcake Strauß wollte ich schon länger machen und jetzt hatte ich endlich mal Zeit und einen guten Grund dafür. Normalerweise setzt man diese Cupcake Sträuße dann in einen Blumentopf mit Steckschaum – das war mir hierfür aber zu wenig. 😉 Ich wollte alles essbar haben und so habe ich mich dafür entschlossen den Blumentopf als Torte zu machen. Und damit auf der essbaren Torte nicht eine Halbkugel Steckschaum liegt, hab ich daraus dann einfach schnell eine Rice-Krispie-Marshmallow Modelliermasse gezaubert.

Und nun zum Wichtigsten, dem Geschmack: Der Blumentopf ist ein Mohn-Buttermilch-Kuchen mit Zitronen-Limetten-Frischkäsecreme und Waldbeeren-Schicht. Ummantelt…Weiterlesen

Osterhasen & Osternester aus leckerem Hefeteig <br> – fructosefrei –

Osterhasen & Osternester aus leckerem Hefeteig
– fructosefrei –

Ich wünsche euch einen schönen guten Morgen! 🙂 Wir starteten heute mit einem schönen Osterfrühstück in das Osterwochenende und das Rezept für meine leckeren Osterhasen und Osternester aus Hefeteig wollte ich euch nicht vorenthalten. Die Osterhasen sehen nicht nur niedlich aus, sie schmecken auch super. Genauso gut schmecken die Osternester und dienen noch dazu als hübscher Eierbecher. Und ich habe sie auch noch fructosefrei gebacken, damit steht dem Schlemmen mit gutem Gewissen nichts mehr im Wege ;)…

Ostertorte: Der letzte Schliff am Osterkörbchen <br>{Fondant-Tutorial}

Ostertorte: Der letzte Schliff am Osterkörbchen
{Fondant-Tutorial}

Das Osterhäschen im Ei ist fertig, der Eierlikör-Mohn-Kuchen mit Zartbitter-Eierlikör-Ganache und Preiselbeeren ist gebacken und zum Überziehen vorbereitet – dann kommt nun der letzte Schritt, das dekorieren mit Fondant. Hier zeige ich euch nun Schritt für Schritt wie ihr auch so ein schönes Osterkörbchen aus eurer Torte zaubert.…

Ostertorte: Eierlikör-Mohn-Kuchen mit Schoko-Eierlikör-Ganache und Preiselbeeren

Ostertorte: Eierlikör-Mohn-Kuchen mit Schoko-Eierlikör-Ganache und Preiselbeeren

Wie schon am letzten Dienstag in meinem Beitrag versprochen zeige ich euch heute wie es in dem Osterkörbchen aussieht. Es gibt einen Eierlikör-Mohn-Kuchen mit Schoko-Eierlikör-Ganache und Preiselbeeren – eine super leckere Kombination aus süß und herb, ihr werdet sie lieben! 😉 Nächste Woche geht es dann in einem Fondant-Tutorial weiter, wie ihr die Torte dann mit Fondant in dieses hübsche Osterkörbchen verwandelt. Und wie das Osterhäschen im Ei entsteht erfahrt ihr im ersten Beitrag. Jetzt kümmern wir uns um den leckeren Inhalt. :)…

Kuchen-Ostereier mit Nutella-Füllung

Kuchen-Ostereier mit Nutella-Füllung

Zu Ostern gehören Ostereier, keine Frage. Ab diesem Jahr gehören aber auch Kucheneier dazu. Ja genau, ihr lest richtig, Kucheneier – in Eierschalen gebackene Kuchen. Ein In-Ei-Osterkuchen sozusagen. 😉 Natürlich bunt gefärbt und mit einer Füllung, denn im Ei gibt’s ja schließlich auch das Eiweiß und Eigelb. Meine Kuchen-Kreation besteht daher aus einem Vanille-Kuchen mit einer Nutella-Füllung. Ich habe bei meinen letzten Back-Aktionen immer schön die Eier gesammelt, damit ich genug hatte für ein volles Osterkörbchen. Sammelt also die nächsten Tage ein paar Eierschalen und los geht’s mit dem In-Ei-Backen! 😉