Kategorie durchstöbernTipps & Tricks

Schoko-Wunderkuchen mit Kokosblütensirup <br> {Meine Backbox}

Schoko-Wunderkuchen mit Kokosblütensirup
{Meine Backbox}

Heute habe ich für euch ein Basis-Rezept für die Herstellung von Torten mitgebracht. Der sogenannte Wunderkuchen ist ein sehr vielseitiger Kuchen, der schön fluffig und nicht trocken ist, aber trotzdem stabil – und damit super zur Herstellung von Torten mit mehreren Schichten geeignet. Das Rezept ist ziemlich einfach und kann durch die Zugabe von verschiedenen Flüssigkeiten wunderbar variiert werden. Für die September Ausgabe von Meine Backbox, die ein Torten- & Fondant-Special war, durfte dieser Kuchen dann natürlich nicht fehlen. Da das Grundrezept mir ein wenig zu viel Öl enthält und ich den Zucker etwas ersetzen wollte, habe ich es dann ein klein wenig verändert. Wer sich aber erstmal am Original-Rezept versuchen möchte, für den hatte ich auf der Rezeptkarte auch nochmal dieses abgedruckt – und noch ein paar Tipps dazu gegeben.…Weiterlesen

Cupcake Backkurs – Junggesellinnen-Abschied mal anders

Cupcake Backkurs – Junggesellinnen-Abschied mal anders

Am letzten Wochenende ging es bei mir sehr lustig zu in der Backstube, ich durfte mal wieder einen Cupcake Backkurs halten – für einen Junggesellinnenabschied. Schon in meinen zwei Jenny’s Cupcakes Cafés hielt ich in regelmäßigen Abstände Cupcake Kurse und es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht mein Wissen weiterzugeben. Und anderen mal beim Schneebesen schwingen zuschauen. 😉 Auch wenn so ein fast dreistündiger Kurs etwas anstrengend ist, am Ende waren alle glücklich mit ihren Cupcakes und jeder hatte Spaß. So habe ich mich doch sehr gefreut, als ich von einer Freundin gefragt wurde, ob ich nicht nochmal für einen JGA einen Backkurs geben würde – und warum nicht einfach zu Hause. Und so kamen letzten Samstag sechs gut gelaunte backbegeisterte Mädels in meine Küche und wir backten und dekorierten gemeinsam leckere Cupcakes.

Dies wollte…Weiterlesen

Cupcake Spritztechniken <br> {Tipps & Tricks}

Cupcake Spritztechniken
{Tipps & Tricks}

Oft wurde ich nun schon gefragt, wie ich die Cremehaube meiner Cupcakes so schön hinkriege. Oder, dass man es selbst nicht so schön hinkriegt wie ich. Und dem möchte ich jetzt Abhilfe schaffen! In meinem kleinen Tutorial zeige ich euch heute meine verschiedenen Spritztüllen und wie ich die Cupcakes damit bespritze. Zwei kleine „Videos“ habe ich auch mal gedreht, denn sich das anzuschauen ist sicher einfacher als eine Beschreibung. 😉 Und natürlich gibt es eine kleine Übersicht meiner Cremes, die sich zum spritzen eignen. Als kleinen Tipp kann ich euch hier auch Kartoffelbrei mit auf den Weg geben, damit kann man auch super üben. Oder einfach erstmal auf Backpapier, dann kann man die Creme auch wieder zurück in den Beutel packen und hat unendlich Creme zum Üben. 😉 …

Ostertorte: Der letzte Schliff am Osterkörbchen <br>{Fondant-Tutorial}

Ostertorte: Der letzte Schliff am Osterkörbchen
{Fondant-Tutorial}

Das Osterhäschen im Ei ist fertig, der Eierlikör-Mohn-Kuchen mit Zartbitter-Eierlikör-Ganache und Preiselbeeren ist gebacken und zum Überziehen vorbereitet – dann kommt nun der letzte Schritt, das dekorieren mit Fondant. Hier zeige ich euch nun Schritt für Schritt wie ihr auch so ein schönes Osterkörbchen aus eurer Torte zaubert.…

Ostertorte: Osterhäschen im Ei <br>{Fondant-Tutorial}

Ostertorte: Osterhäschen im Ei
{Fondant-Tutorial}

In knapp drei Wochen ist es schon wieder soweit und Ostern steht vor der Tür. Passend dazu möchte ich euch meine Ostertorte vorstellen und euch in den nächsten Wochen Schritt für Schritt zeigen, wie ihr sie auch auf euren Ostertisch zaubert. Das Rezept für den Inhalt findet ihr hier. Wie sie aussehen wird und einen Überblick, was ihr dafür brauchen werdet findet ihr unten. Und das Tutorial für das Osterkörbchen hier. Jetzt fangen wir aber erstmal mit dem Häschen an, das auf die Torte kommt! :)…

Super einfach Karamell herstellen <br> {Tipps & Tricks}

Super einfach Karamell herstellen
{Tipps & Tricks}

Habt ihr auch schonmal selbst Karamell herstellen wollen, aber der Zucker ist angebrannt? Es war euch zu aufwendig? Es wird einmal zu hell, dann wieder zu dunkel? Es wollte einfach nicht klappen? Keine Sorge, ihr seid nicht alleine. Auch, wenn es bei mir mittlerweile gut klappt, greife ich doch immer wieder gerne auf diesen einfachen Trick zurück, den ich heute mich euch teilen möchte: die einfache Zubereitung eines Kondensmilch-Karamells.

Im Zuge einer meiner Recherchen nach einer neuen Sorte Cupcake stieß ich auf Dulche de Leche. Ich wollte wissen, wie man das herstellt und fand heraus: das Geheimnis liegt in der gezuckerten Kondensmilch. Gezuckerte Kondensmilch ist eine Grundzutat in vielen Rezepten für Fudge u. ä., die sich aber auch perfekt als Füllung für Kuchen, als Topping für Eis, einfach so zum Naschen oder zum Weiterverarbeiten eignet. Durch…Weiterlesen

Schreiben mit Buttercreme – Happy Valentine’s Day {Tipps & Tricks}

Schreiben mit Buttercreme – Happy Valentine’s Day {Tipps & Tricks}

Eigentlich wollte ich euch heute einfach nur einen schönen Valentinstag wünschen, als ich aber dieses Bild dafür ausgesucht habe, dachte ich mir, wieso verbinde ich das nicht auch einfach gleich mit einem Tutorial. Gedacht, getan 😉

Um schön auf Torten, Cupcakes, Cookies & Co. mit Butter- oder auch Frischkäsecreme schreiben zu können, kommt es auf die richtige Technik und viel Übung an. Ich falte hierzu immer Tütchen aus Backpapier, damit lässt es sich super schreiben. Zwar kann man auch einen normalen Spritzbeutel nehmen mit einer kleinen Lochtülle, allerdings hält man den Beutel dann immer anders, als man einen Stift in der Hand halten würde und dadurch wird das Schreiben schwieriger. Hier findet ihr jetzt eine kleine Bilder-Anleitung, wie man dieses Tütchen faltet und damit dann auf Backpapier üben kann.…

Kleines Back ABC {Tipps & Tricks}

Kleines Back ABC {Tipps & Tricks}

Egal, ob ihr gerade mit dem Backen anfangt oder schon seit Jahren den Rührbesen schwingt, ein kleines Back ABC schadet nie. 😉 Daher habe ich mal von A bis Z zusammengestellt, was man über das Backen, die wichtigsten Methoden und Utensilien wissen sollte. Und dieser Artikel soll auch weiter wachsen – habt ihr also noch weitere Fragen oder habe ich etwas wichtiges vergessen: schreibt mir eure Fragen oder Anregungen als Kommentar!

A

Alkohol in Kuchenteigen dient als Aroma und trägt zu einem guten Backergebnis bei. Der meiste Alkohol verfliegt beim Backen, der Geschmack aber bleibt. Der Alkohol in Rezepte kann aber natürlich auch durch andere Flüssigkeiten wie Milch oder Wasser ersetzt werden.

Aufschlagen muss man Eischnee, Sahne, Biskuitteig, Saucen, Cremes etc. Es wird so lange kräftig gerührt, bis die Masse luftig locker ist und…Weiterlesen

banner