Tag durchstöbernSchokolade

Sündhaft guter Schokokuchen – <br> Devil’s Food Chocolate Cake <br> – fructosefrei –

Sündhaft guter Schokokuchen –
Devil’s Food Chocolate Cake
– fructosefrei –

Diese Woche war nicht meine Woche. 🙁 Ich habe leider ein paar schlechte Nachrichten erhalten und es ist nicht alles so gelaufen, wie ich es mir gewünscht hätte – und da Schokolade ja bekanntlich glücklich macht, musste da jetzt einfach ein Schokoladenkuchen her. Und zwar ein mächtiger Schokoladenkuchen. Ich bin ja ein großer Fan der amerikanischen Backkünste; Cupcakes mit richtiger amerikanischer Buttercreme, Käsekuchen nur als Cheesecake mit Frischkäse anstatt Quark, Brownies, Cookies, Cake Pops und und und. Der Devil’s Food Chocolate Cake ist davon einfach die Krönung für alle Schokoholics! ❤️ Da gehen die Mundwinkel wieder etwas nach oben. 😉

Und damit man sich dann wegen der ganzen Kalorien nicht wieder schlecht fühlt, habe ich daraus noch eine fructosefreie Variante kreiert. Durch Erythtrit und Xylit als Zuckerersatz sparen wir uns also ein paar Kalorien. Ist…Weiterlesen

{Cupcake Monday} Peanutbutter & Jelly <br>– vegan –

{Cupcake Monday} Peanutbutter & Jelly
– vegan –

Und wieder ein neuer Montag – ein Cupcake Monday. Jeden zweiten Montag verrate ich euch in meiner Cupcake Monday-Reihe meine gut gehüteten Cupcake-Rezepte. Am letzten Cupcake Monday gab es leckere Vanilla Cheesecakes. Heute geht es weiter mit etwas typisch amerikanischem, mit meinem PB&J – einem Erdnuss-Schokokuchen mit cremigem Erdnussbutterfrosting und Marmelade. Und das alles noch vegan!

Für Erdnuss-Fans ein absolutes Muss und das ganz ohne tierische Zutaten. Und wie auch mein veganer Rote Beete Schokokuchen schmeckt es trotz „ohne“ wie „mit“. 😉 Also auch, wenn ihr nicht vegan lebt, probiert es aus, ihr werdet begeistert sein! 🙂 …

Salted Caramel Brownies

Salted Caramel Brownies

Erinnert ihr euch noch an das leckere und einfach Kondensmilchkaramell? Ich hatte noch eine Dose zu Hause und mal wieder Lust auf Brownies – und so habe ich beides einfach mal kombiniert. Und da ich die Kombination von süß und salzig sehr gerne habe, wurden daraus dann Salted Caramel Brownies. Das war’s auch schon mit der Vorrede, ich lass das Rezept für sich sprechen. ;)…

Peanutbutter-Cheesecake mit Karamell und Chocolate-Shortbread

Peanutbutter-Cheesecake mit Karamell und Chocolate-Shortbread

Diese Kreation habe ich meinem Freund zu seiner Geburtstagsparty gebacken. „Irgendwas gebackenes mit Erdnussbutter“ waren die Vorgaben – sehr präzise also. 😉 Er liebt Erdnussbutter, vor allem meinen PB&J Cupcake (kommt demnächst), und es kann gar nicht erdnussig genug sein. Nach einigen Ideen kam ich dann auf einen Peanutbutter-Cheesecake und überlegte, was noch dazu passen könnte. Natürlich das leckere Kondensmilch-Karamell! Und um noch einen drauf zu setzen, machen wir noch was mit Schokolade – ein Chocolate-Shortbread-Boden und nochmal eine Schokoladenglasur als Abschluss. Das wird mächtig – mächtig lecker! 😉

Auf der Party kam der Cheesecake gut an und mein Freund hat sich auch sehr über diese Kreation gefreut. Er konnte gar nicht genug vom Kuchen bekommen. 🙂 Dieser Cheesecake ist also für alle, die wirklich auf Erdnuss stehen und einfach mal sündigen möchten.…Weiterlesen

{Cupcake Monday} Chocolate-Vanilla

{Cupcake Monday} Chocolate-Vanilla

Mit meinem ersten Beitrag starte ich gleich mit meiner Cupcake-Reihe. Ich möchte euch jeden zweiten Montag mit einem neuen Cupcake-Rezept überraschen. Hier verrate ich euch meine gut gehüteten Rezepte aus der Jenny’s Cupcakes Backstube habt viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

Fangen wir nun mit dem ersten Cupcake an Chocolate-Vanilla, ein Vanillekuchen mit einer Schokoladen-Buttercreme. Dies wird nicht nur mein erster Cupcake hier im Blog, es war auch mein erster Cupcake überhaupt. Auf einer Rundreise durch die USA 2008, gestartet in New York City (die BESTE Stadt überhaupt ), hat meine Leidenschaft für Cupcakes begonnen. In der Magnolia Bakery in der Bleeker Street habe ich meinen ersten Cupcake gegessen, einen Vanillekuchen mit Schokoladen-Buttercreme und es war um mich geschehen. Die amerikanischen Butter- und Frischkäsecremes…Weiterlesen

banner