Tag durchstöbernGlutenfrei

Parfait am Stiel mit Kokos & Brombeere <br> {Meine Backbox}

Parfait am Stiel mit Kokos & Brombeere
{Meine Backbox}

Es wird wieder Zeit für ein neues Rezept aus Meine Backbox! 😉 Alle zwei Monate kreiere ich ja immer neue Boxen mit leckeren Rezepten und passenden Produkten. Bei der Juli Box sollte es fruchtig und nicht zu heiß werden – es ist ja Sommer. Oder zumindest manchmal… 😉 Daher blieb der Backofen bei dieser Ausgabe von Meine Backbox aus. Es gab leckere No Bake Rezepte wie Frozen Yogurt Cupcakes, French Toast Rolls, Cheesecake Bars und Parfait am Stiel. Letzteres verrate ich euch heute. Für die nächste Box habe ich übrigens mein bisher liebstes Thema untergebracht, die Hohe Kunst des Backens: ein Torten- & Fondant-Special. Was genau wir dann dort machen, wird noch nicht verraten. 😉 Aber es wird toll, versprochen! 🙂  Schaut gleich mal vorbei und sichert…Weiterlesen

{Cupcake Monday} Boo-tiful Pumpkin <br>– glutenfrei –

{Cupcake Monday} Boo-tiful Pumpkin
– glutenfrei –

Ich bin heute zwar etwas spät dran, aber es ist immer noch Cupcake Monday. 😉 Die Vorbereitungen für das Weihnachts Special von Meine Backbox halten mich doch sehr auf Trab. Ein leckeres Cupcake-Rezept soll es aber natürlich trotzdem für euch geben! Und für heute habe ich mir ein kleines Special überlegt, denn nächste Woche ist ja schon Halloween. Und im Oktober gab es als Cupcake of the month immer meinen Boo-tiful Pumpkin – passend zur Jahreszeit ein saftiger Kürbiskuchen mit Frischkäsecreme-Häubchen darauf. Dekoriert mit kleinen Kürbissen und Fledermäusen aus Zucker. Und noch dazu ist er glutenfrei.

Zusätzlich gab es natürlich auch immer noch aus unserem Standard-Sortiment die Cupcakes in Halloween-Dekor. So hatte ich immer aus einem Chocolate-Vanilla ein Spinnennetz gemacht, den Bananarama toppte eine Walnuss…Weiterlesen

{Cupcake Monday} Hazelnut-Caramel <br>– glutenfrei –

{Cupcake Monday} Hazelnut-Caramel
– glutenfrei –

Heute mache ich mal eine Ausnahme am Cupcake Monday, denn heute gibt es das Rezept eines Monats-Cupcakes. In meiner Cupcake Monday-Reihe verrate ich euch ja jeden zweiten Montag meine gut gehüteten Cupcake-Rezepte aus der Jenny’s Cupcakes Backstube und normalerweise sind das die Cupcakes aus dem „Standardsortiment“. Wir hatten allerdings auch monatlich wechselnde Sorten und eine davon war der Hazelnut-Caramel: ein leckerer Swirl aus einer Nutella- und Karamell-Buttercreme auf saftigem Nusskuchen. Da dieser Monats-Cupcake vom September immer so beliebt war, dachte ich mir nun, dass ich euch dann auch im September das Rezept verrate. 😉 Und nicht nur, dass dieser Cupcake super gut schmeckt – er ist sogar noch Glutenfrei!

Gesund UND Lecker: schwarze Bohnen Brownies <br> – fructose-  & glutenfrei –

Gesund UND Lecker: schwarze Bohnen Brownies
– fructose- & glutenfrei –

In den Feiertag starten wir heute gesund und lecker! Ich habe mich an gesunden Brownies versucht, die ganz ohne Fructose und Gluten auskommen. Mit der speziellen Zutat schwarze Bohnen. Klingt erstmal nicht so lecker, denkt ihr euch jetzt? Bohnen in Brownies? Ja, diese Gedanken kann ich nachvollziehen, aber ich kann euch versichern: sie sind super! Und man kann ohne schlechtes Gewissen schlemmen – besser geht’s nicht! 🙂

Ganz wichtig ist aber auf jeden Fall, dass ihr die Bohnen gut abspült. Bei meinem ersten Versuch hatte ich schwarze Bohnen in Chilisoße verwendet und zwar abgespült, aber wohl nicht genug. Die Brownies schmeckten doch sehr nach Bohnen und hatte auch einen scharfen Beigeschmack – wobei Schokolade und Chilli ja gar nicht so schlecht war. 😉 Meiner Oma haben sie genau deswegen auch super geschmeckt. Aber durch den Bohnengeschmack…Weiterlesen

Macarons mit weißer Schokoladen Pistazien Ganache <br>– Happy St. Patrick’s Day –

Macarons mit weißer Schokoladen Pistazien Ganache
– Happy St. Patrick’s Day –

Ich wünsche euch einen schönen St. Patrick’s Day – auch wenn wir ihn hier in Deutschland nicht offiziell feiern. 😉 Aber in meiner Backstube sollte er trotzdem Einzug halten und dazu hatte ich mir eigentlich Macarons als Kleeblatt ausgedacht. Es sollten meine ersten Macarons werden und da ich ja schließlich schon einige Jahre backe und doch schon recht gut bin würde ich sagen, dachte ich, so schwer können Macarons doch nicht sein. Naja…. sagen wir es so: es war ein Kampf mit diesen kleinen Diven. 😅

Es gibt so viel worauf man achten muss und am Ende habe ich sechs (!!) mal gebacken und einige Rezepte ausprobiert, bis überhaupt mal ein paar etwas geworden sind. Erst ist die Oberfläche gerissen, sie haben Mäuler bekommen, dann war der Teig bzw. die Macaronage zu flüssig, der Backofen zu…Weiterlesen

{Cupcake Monday} Carrot Cake <br>– glutenfrei –

{Cupcake Monday} Carrot Cake
– glutenfrei –

Und wieder ein weiterer Montag in meiner Cupcake-Reihe. 🙂 Am Cupcake-Monday verrate ich euch jeden zweiten Montag meine gut gehüteten Rezepte aus der Jenny’s Cupcakes Backstube. Letzte Woche wurde es sommerlich mit meinem Coconut Kiss, heute zeige ich euch passend zur Osterzeit meinen Carrot Cake, der sogar glutenfrei ist: ein Karottenkuchen mit einer Frischkäsecreme.

Durch die Karotten wird der Teig super saftig und das Mehl ersetzen gemahlene Nüsse. Und mit der frischen Frischkäsecreme wird es ein rundum leckerer Cupcake, fast schon gesund ;)…

banner