Salted Caramel Brownies

Salted Caramel Brownies

Erinnert ihr euch noch an das leckere und einfach Kondensmilchkaramell? Ich hatte noch eine Dose zu Hause und mal wieder Lust auf Brownies – und so habe ich beides einfach mal kombiniert. Und da ich die Kombination von süß und salzig sehr gerne habe, wurden daraus dann Salted Caramel Brownies. Das war’s auch schon mit der Vorrede, ich lass das Rezept für sich sprechen. 😉

Salted Caramel Brownies

Salted Caramel Brownies
35 Stück
(30 x 20 cm Backform, ca. 4 x 4 cm große Stücke)
Bewertung schreiben
Drucken
Brownies
  1. 150 g Butter
  2. 200 g Schokolade
  3. 3 Eier
  4. 150 g Zucker
  5. 1 Prise Salz
  6. 130 g Mehl
  7. 1 TL Backpulver
  8. 50 g Schoko Drops
Karamellschicht
  1. 1 Dose fertig gekochtes Kondensmilch-Karamell (siehe Rezept)
  2. 75 g Sahne
  3. 1 Prise grobes Meersalz
Schokoglasur
  1. 200 g Vollmilchschokolade
  2. 50 g Kokosfett (Palmin)

  3. + etwas grobes Meersalz
Zubereitung Brownies
  1. Backofen auf 160°C (Umluft/Heißluft) vorheizen.
  2. Die Butter zusammen mit der Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Eier mit Zucker und einer Prise Salz ca. 3-5 min schaumig schlagen, bis die Masse fast weiß und cremig ist.
  4. Danach die Schokoladen-Butter unterrühren und nochmal kurz aufschlagen.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Nach Wunsch noch Schokoladen-Drops hinzufügen.
  6. Den Teig in eine 30 x 20 cm große hohe mit Backpapier ausgelegte Backform füllen. Ich nehme hier immer meinen verstellbaren Backrahmen*. Ca. 40-45 min. backen und im Backrahmen abkühlen lassen.
Zubereitung Karamell und Schokoglasur
  1. Für die Schokoglasur die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit dem Kokosfett entweder im Wasserbad oder auf dem Herd bei niedriger Hitze schmelzen.
  2. Sahne leicht aufschlagen, so dass sie cremig wird (keine fertig aufgeschlagene steife Sahne!). Kondensmilch-Karamell glatt rühren und zur Sahne dazugeben. Rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Auf die Brownies streichen.
  3. Schokoglasur darüber geben und die Schokolade leicht antrocknen lassen. Etwas grobes Meersalz darüber streuen und kühl stellen. Wenn die Schokoglasur weiter angetrocknet ist kann der Backrahmen entfernt und die Brownies in Stücke geschnitten werden.
Copyright © 2016 JENNY BACKT – http://jennybackt.de/
Salted Caramel Brownies

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit! 🙂
Ich bin gespannt auf eure Nachback-Erfahrungen – hinterlasst mir einen Kommentar!

* Hier findet ihr die jeweiligen Artikel auf Amazon. Es sind Affiliate-Links, das heißt, wenn ihr einen Artikel über diese Links auf Amazon kauft, könnt ihr meinen Blog ein klein wenig unterstützen. Der Preis ändert sich für euch dadurch nicht. Wäre super, muss aber natürlich nicht. 😉

Ähnliche Beiträge

Kommentare

*

banner