Kategorie durchstöbernQuick & Easy – einfache Rezepte

Scharlotka Kuchen mit Äpfeln {Blogparade}

Scharlotka Kuchen mit Äpfeln {Blogparade}

Man sagt ja immer so schön: Besser spät als nie 😉 Mit meinem Startup Meine Backbox war ich so sehr mit der aktuellen September Box beschäftigt, dass ich leider gar nicht dazu kam etwas für meinen Blog zu backen. Deshalb freue ich mich aber umso mehr, dass ich im September jetzt doch noch ein Rezept für euch habe. In meiner Blogreihe „Ein Blick in fremde Backöfen“ schauen wir ja seit Anfang des Jahres in die Backöfen meiner Lieblingsblogger. Und heute schauen wir nun bei Birgit von allerlei-glutenfrei.de vorbei – sie hat uns was schnelles, leckeres und sogar glutenfreies zu zeigen! 😉

Parfait am Stiel mit Kokos & Brombeere <br> {Meine Backbox}

Parfait am Stiel mit Kokos & Brombeere
{Meine Backbox}

Es wird wieder Zeit für ein neues Rezept aus Meine Backbox! 😉 Alle zwei Monate kreiere ich ja immer neue Boxen mit leckeren Rezepten und passenden Produkten. Bei der Juli Box sollte es fruchtig und nicht zu heiß werden – es ist ja Sommer. Oder zumindest manchmal… 😉 Daher blieb der Backofen bei dieser Ausgabe von Meine Backbox aus. Es gab leckere No Bake Rezepte wie Frozen Yogurt Cupcakes, French Toast Rolls, Cheesecake Bars und Parfait am Stiel. Letzteres verrate ich euch heute. Für die nächste Box habe ich übrigens mein bisher liebstes Thema untergebracht, die Hohe Kunst des Backens: ein Torten- & Fondant-Special. Was genau wir dann dort machen, wird noch nicht verraten. 😉 Aber es wird toll, versprochen! 🙂  Schaut gleich mal vorbei und sichert…Weiterlesen

Quarkauflauf mit Kirschen

Quarkauflauf mit Kirschen

Ich lebe noch! 😉 Und heute will ich euch endlich mal wieder ein eigenes Rezept verraten – und zwar ein gutes altes Familienrezept meiner Oma. Es gibt einen Quarkauflauf mit Kirschen. Diesen Auflauf habe ich früher einfach geliebt und so gut wie jeden Tag nach der Schule darauf gehofft, dass sie wieder einen gemacht hat 😉 Ganz so oft gab’s ihn dann aber doch nicht, aber auch heute könnte ich mich noch in den Auflauf reinlegen. Frisch aus dem Ofen ist er noch schön warm und so locker fluffig leicht. Die Kruste oben, die durch Semmelbröseln und Butterflöckchen entsteht, gibt den nötigen „Crunch“. Und als absoluter Kirsch-Fan geben Kirschen die fruchtige Note. Einfach ein super Wohlfühl-Dessert für so verregnete, kalte Tage wie heute!

Sommer, Sonne, Fruchtpizza – Pizza mal anders

Sommer, Sonne, Fruchtpizza – Pizza mal anders

Heute Abend müssen unsere Jungs gegen Italien ran. Bei der Überlegung, was ich da wohl zum Spiel servieren könnte, kam mir natürlich eine Pizza in den Sinn. Allerdings wollte ich eher einen Nachtisch machen  – also wieso Pizza nicht auch mal anders servieren, nämlich mit Früchten! 😉

Für den Boden habe ich einen Mürbeteig gewählt, damit es einen stabilen Untergrund gibt. Und beim Belag ist es wie bei einer traditionellen Pizza, man kann sie frei nach Wunsch belegen. Für die Sauce könnte man, um bei der roten Pizza-Tomatensoße zu bleiben, z. B. eine Erdbeersoße nehmen. Oder man nimmt Frischkäse, mit nur etwas Süße verrührt, das macht die ganze Pizza etwas frischer und leichter. Ich habe mich für den Frischkäse entschieden und dann mit den Früchten belegt, die ich so zu Hause gefunden habe: Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren,…Weiterlesen

Himbeer-Rhabarber-Vanilledessert

Himbeer-Rhabarber-Vanilledessert

Dieses Dessert ist Resteverwertung deluxe! 😉 Vor zwei Wochen gab es zum Muttertag ja Blätterteigtaschen mit einer Erdbeer-Rhabarber-Füllung auf einer Vanillecreme. Diese Creme war natürlich auch selbst gemacht, da man aber nicht weniger als 1 Eigelb nehmen kann, war von dieser leckeren Vanillecreme noch ein bißchen was übrig. Und etwas Rhabarber hatte ich auch noch. Also dachte ich mir, ich mache daraus jetzt ein schönes Schichtdessert. Der Süßigkeiten-Schrank gab noch etwas Vollkorn-Butterkekse her und ein paar Himbeeren waren noch im Kühlschrank. Und schon konnte es los gehen! 😉

Himbeeren und Rhabarber zusammen einkochen, Kekse klein bröseln, Vanillecreme bereitstellen und schöne Gläser finden. Zuerst die Kekse, dann etwas Vanillecreme darauf verteilen. Das farbliche Highlight sind die Himbeeren mit Rhabarber, die auf der Creme verteilt werden. Dann nochmal Kekse und Vanillecreme. Als schönen Abschluss ganze…Weiterlesen

Super einfach Karamell herstellen <br> {Tipps & Tricks}

Super einfach Karamell herstellen
{Tipps & Tricks}

Habt ihr auch schonmal selbst Karamell herstellen wollen, aber der Zucker ist angebrannt? Es war euch zu aufwendig? Es wird einmal zu hell, dann wieder zu dunkel? Es wollte einfach nicht klappen? Keine Sorge, ihr seid nicht alleine. Auch, wenn es bei mir mittlerweile gut klappt, greife ich doch immer wieder gerne auf diesen einfachen Trick zurück, den ich heute mich euch teilen möchte: die einfache Zubereitung eines Kondensmilch-Karamells.

Im Zuge einer meiner Recherchen nach einer neuen Sorte Cupcake stieß ich auf Dulche de Leche. Ich wollte wissen, wie man das herstellt und fand heraus: das Geheimnis liegt in der gezuckerten Kondensmilch. Gezuckerte Kondensmilch ist eine Grundzutat in vielen Rezepten für Fudge u. ä., die sich aber auch perfekt als Füllung für Kuchen, als Topping für Eis, einfach so zum Naschen oder zum Weiterverarbeiten eignet. Durch…Weiterlesen

Zitronen-Limetten-Buttermilchschnitten <br>– Fructosefrei –

Zitronen-Limetten-Buttermilchschnitten
– Fructosefrei –

Dieses Rezept erinnert mich immer an meine Kindheit, denn bei meiner besten Freundin in der Grundschule gab es diese Zitronenschnitten. Ich freute mich immer darauf, wenn ihre Mutter diese leckeren frisch-fruchtigen Zitronenschnitten zauberte, da konnten wir als Kinder schon nicht genug davon bekommen. Da meine Freundin leider wegziehen musste, verriet mir ihre Mutter dann das Rezept. Über die Jahre habe ich es noch etwas verfeinert, mit Limetten und Buttermilch. Und heute will ich es euch verraten 🙂

Das Rezept bietet sich auch super als fructosefreie Variante an. Da ich selbst an einer Fructose-Malabsorption leide, versuche ich immer, so Zucker- bzw. Fructosefrei wie möglich zu backen. Ich hab zwar Glück und eine hohe Toleranz und vertrage Haushaltszucker, doch zuckerfreier zu leben schadet ja nichts. 😉 Und in diesem Fall ist es ganz einfach ohne großen Aufwand möglich,…Weiterlesen

Süßes zum Valentinstag: Biskuit-Herzen mit Himbeer-Glasur

Süßes zum Valentinstag: Biskuit-Herzen mit Himbeer-Glasur

Ich hoffe, ihr habt Fasching alle gut überstanden? Und es geht ja schon weiter mit den „Festtagen“: Am Sonntag ist Valentinstag und wer noch etwas sucht um seinen Liebsten oder seine Liebste mit etwas Süßem zu überraschen, dem kann ich diese schnellen Biskuitteig-Herzen nur empfehlen. Mit einer leckeren Himbeer-Glasur wird ein einfacher Biskuitteig schnell und lecker verfeinert und durch das Ausstechen mit einer Herz-Form* auch gleich noch lecker für’s Auge. ;)…

banner