Pale Ale Beef Cruffins – gefüllte Blätterteigmuffins

Pale Ale Beef Cruffins – gefüllte Blätterteigmuffins

Diese Kombination aus Blätterteig und Muffin habe ich liebevoll Cruffin getauft. Gefüllt mit leckerem Rindfleisch in Pale Ale Bier gekocht, sind sie der perfekte Snack für eine Party oder auch für einen Männerabend. Ich „durfte“ diese Kreation nämlich für so einen backen, schließlich muss neben Bier trinken und FIFA spielen ja auch mal etwas gegessen werden. 😉 Angekommen sind sie auf jeden Fall sehr gut, sie schmeckten aber auch wirklich soo lecker. Total schade, dass ich nur einen abbekommen habe…

Pale Ale Beef Cruffins
9 Stück
Bewertung schreiben
Drucken
Zutatenliste
  1. 2 Rollen Blätterteig
  2. 2 Rumpsteak
  3. Mehl
  4. 1 Zwiebel
  5. 3-4 Schalotten
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. 1 EL Thymian
  8. 1 EL Rosmarin
  9. 2 EL Tomatenmark
  10. 2 EL Worcestershire Sauce
  11. 350 g Rinderbrühe
  12. 250 g Bier (Pale Ale)

  13. + 1 Ei
  14. etwas Milch
Zubereitung
  1. Die Rumpsteaks in kleine Stücke schneiden und in Mehl wälzen. In einem Topf mit etwas Öl anbraten. Auf einen Teller geben und zur Seite stellen.
  2. Zwiebel, Schalotten und Knoblauchzehen klein schneiden. Zwiebel und Schalotten im Topf mit den Gewürzen anbraten, Knoblauch dazugeben. Noch kurz anbraten und Tomatenmark und Worcestershire Sauce zugeben. Das zur Seite gestellte Fleisch hinzufügen und nochmal kurz braten.
  3. Rinderbrühe entsprechend mit Wasser anrühren und zusammen mit dem Bier zum Fleisch dazugeben. Aufkochen lassen.
  4. Auf mittlerer Hitze für 1 Stunde köcheln und einkochen lassen. Gelegentlich umrühren.
  5. Backofen auf 180°C Heißluft/Umluft vorheizen.
  6. Den Blätterteig ausrollen und mit zwei verschieden großen Gläsern je 9 mal rund ausstechen. Die größeren Kreise in die gefettete Muffinform geben und am Rand andrücken. Das eingekochte Fleisch heineingeben.
  7. Eigelb mit etwas Milch vermischen und mit einem Pinsel auf den überstehenden Rändern des Blätterteigs verstreichen. Die kleinen Blätterteig-Kreise darauf geben und and den Rändern festdrücken. Alles mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln und mit einer Gabel einmal in die Mitte einstechen (so kann die heiße Luft beim Backen entweichen und nichts reißt).
  8. Für 15 min. backen. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Noch etwas Rosmarin darüber streuen und genießen.
Copyright © 2016 JENNY BACKT – http://jennybackt.de/
Anleitung Pale Ale Beef Cruffin Blaetterteig
Rindfleisch in Mehl wälzen und anbraten.
Anleitung Pale Ale Beef Cruffin Blaetterteig
Alles gut einkochen.
Anleitung Pale Ale Beef Cruffin Blaetterteig
Gefettete Muffinformen mit Blätterteig auslegen und die Ränder andrücken.
Anleitung Pale Ale Beef Cruffin Blaetterteig
Alles verschließen und mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen. Das Einstechen mit einer Gabel verhindert ein Reißen der Oberfläche beim Backen.

Pale Ale Beef Cruffin Blaetterteig

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! 🙂
Wie hat es euch geschmeckt? Schreibt mir doch einen Kommentar!

Ähnliche Beiträge

Kommentare

*

banner